SENNE GOLFCLUB GUT WELSCHOF

Schloß Holte-Stukenbrock

18-Loch

Das historische Ambiente des Vogtshof Welschof, wie auch die naturbelassene Sennelandschaft mit Heide-, Kiefer- und Birkenwäldern, bilden die urwüchsige Kulisse einer 18-Loch-Golfanlage. Der Par 72 Golfplatz liegt auf einem landschaftlich sehr abwechslungsreichen Gelände mit angenehm bewegtem Oberflächenrelief und rundum verlaufenden prächtigen Waldkulissen. Zu beachten sind vor allem 10 Teiche, die auf 10 der 18 Bahnen auf verschlagene Bälle lauern. Sie befinden sich überwiegend in Reichweite der längeren, besseren Spieler. Die anspruchsvoll platzierten 63 Bunker erfordern zudem eine hohe Spielpräzision.

Ankunft im Golfclub

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom

Resümee zum Platz

Unser Bericht:

Das Finden des Golfplatzes stellt kein Problem dar. Bei der Ankunft ist man beeindruckt von Driving Range, die auf der linken Seite liegt. Dann fährt man noch ein ganzes Stück bis zum Clubhaus, vor der eine Statue steht, die einen Golfschläger in der Hand hält. Bei leichtem Schneefall ging's dann ohne Probleme zum ersten Abschlag.

Zum Platz: 

Der Zustand des Platzes ist sehr gut, schön gemähte Fairways, die Grüns in einem 1a-Zustand, Bunker gut ausgestochen. Die Anlage ist richtig gut in Schuss. Golferisch ist der Course auch eine Herausforderung, denn immer wieder waren präzise Abschläge vonnöten, damit man nicht gleich das Loch verloren geben muss. Trotzdem hat der Platz einen hohen Verzeihfaktor, trotz der vielen Wasser, trotz der Bäume. Fester Bestandteil der Golfanlage ist eine Herde von Bergziegen (?), die uns den ganzen Tag über begleitet haben. Nach der Runde kam der Vorstand des Clubs zu einem kurzen Gespräch, bei dem man uns versicherte, die GolfTour45 weiter zu unterstützen.