KÖLN GOLF

Köln
18-Loch

Nur knapp 20 km nördlich der Innenstadt von Köln, nahe der Ortschaft Köln-Roggendorf, finden Sie den 18 Loch Golfplatz mit weitläufigem Trainingsgelände. Die Anlage steht allen Golfern, und denen die es werden wollen, sieben Tage die Woche zur Verfügung. Die Golfanlage entstand 1996 und ist seit jeher eine beliebtes Spiel- und Trainingsgelände für alle Golfbegeisterten. Der Golfplatz bietet hervorragende Möglichkeiten um Golf auf jedem Level zu spielen und immer wieder eine Herausforderung zu finden. Gespickt mit strategisch interessanten und fair angelegten Penaltyareas, einem gepflegten Baumbestand, schnellen Grüns und einer Gesamtlänge von 5.944 m für Herren und 5.109 m für Damen, erwartet Sie unser Players Course in Form eines 18 Loch Golfplatz (PAR 72).

Erster Eindruck KölnGolf

Resümee zum Platz

Unser Bericht:

Nördlich von Köln gelegen liegt der Golfclub KölnGolf und ist über die A57 Abfahrt Worringen und die L183 gut zu erreichen, die Ausschilderung ist gut. Die Rezeption war mit zwei Leuten besetzt und war nach kurzer Zeit auch im Bilde, sehr hilfreich und professionell.

 

Zum Platz: 

Auf der Driving Range haben wir alles vorgefunden, was man zum Einspielen benötigt, aber auch nicht mehr. Die Löcher lassen sich wunderbar spielen, wie auf einer Autobahn, also sie sind relativ breit, und verzeihen auch mal den ein oder anderen schlechten Schlag, zwei Löcher haben Wasserhindernisse. Die Fairways sind in einem noch durchschnittlichen Zustand, zwar gemäht, aber leider auch viel nackter Boden. Die Grüns waren aber vollkommen okay, von der Geschwindigkeit her aber eine Herausforderung. Gewöhnungsbedürftig ist der Geräuschpegel, denn man hört an vielen Löchern die nahe Autobahn. Insgesamt war die Anlage nett zu spielen.