GOLFPARK GUDENSBERG

Gudensberg

9-Loch

gespielt am 25. April 2021

Der GolfPark Gudensberg ist im Zentrum des historischen Chattengaus eingebettet in eine herrliche, abwechslungsreiche Basaltkuppenlandschaft. Mit wunderbarem Blick auf das Gudensberger Wahrzeichen, den zweigipfeligen Schlossberg mit der Obernburgruine und der Wenigenburg zur einen Seite, sowie ins Edertal auf der anderen Seite bietet der Platz dem Spieler eine anspruchsvolle Golfübungsanlage mit einem 9-Loch Par 29 Kurzplatz, und idealen Trainingsmöglichkeiten - großzügigen Puttinggreen, Pitching-Area, Pro-Shop, Bistro etc. Ebenfalls auf der Anlage der Wintertrainingsstützpunkt Nordhessen mit Indoor Range und Puttinggrün, mit modernem Golfsimulator zwei Teachingareas mit Flightscope, Highspeed Video- und Puttanalyse.

Unser Bericht:

Der Golfpark Gudensburg ist ca. 20 Kilometer südlich von Kassel gelegen, direkt an der A 49 gelegen. Die Anlage ist ländlich gelegen und sehr gut zu finden. Es gibt einen Parkplatz direkt am Gelände und einen, der etwas weiter entfernt ist. Das hat den Hintergrund, dass gerade am Wochenende der Club nicht nur von Golfern frequentiert wird, sondern auch von vielen Familien, weil hier viel geboten wird: Minigolf, Fußball-Golf, Putting Area, Driving Range, Golf-Simulatoren und eine Eventhalle, die bis zu 200 Gästen Platz bietet.

Zum Platz: 

Der Kurzspielplatz mit vielen Par 3 und Par 4-Löchern ist nicht einfach zu spielen, weil die Grüns relativ klein sind und man deshalb sehr platziert spielen sollte. Alles ist hier ziemlich eng, was aber auch den Reiz des Kurses ausmacht. Hier kann man seine Golffähigkeiten gut ausbauen und wenn es mal regnet hat man mit den Golfsimulatoren immer eine gute Alternative. Unser Urteil: Daumen hoch für die tollen Trainingsmöglichkeiten. Leider fehlen für das echte Golffeeling die Par-5-Löcher. 

Erster Eindruck Gudensberg

Resümee zum Platz

Und ein wenig Werbung in eigener Sache