GOLFCLUB SEGEBERG

Gut Wensin

Wensin
18-Loch

Der Golfclub Segeberg e.V. -Gut Wensin-mit direkter Anbindung zur Bundesstraße 432, ist das Tor zur ‚Holsteinischen Schweiz‘ und liegt eingebettet in die holsteinische Hügel- und Knicklandschaft im Segeberger Ferienland am Wardersee. Der Platz bietet Spielern aller Leistungsstärken zu jeder Jahreszeit ein wechselndes eindrucksvolles Panorama über den Wardersee mit den Gütern Wensin, Pronstorf und Rohlstorf. Das leicht hügelige Gelände der international bewährten 18-Loch-Meisterschaftanlage fordert aufgrund seiner 15 geschickt ins Spielgeschehen integrierten Wasserhindernisse von allen Golfern ein präzises Spiel. 

Unser Bericht:

Die Anfahrt zum Platz war einfach zu finden, weil gut ausgeschildert. Weil wir schon um 8.30 Uhr abgeschlagen haben, war die Rezeption noch nicht besetzt, so dass wir uns zur 1 durchmogeln mussten.

Zum Platz:

Der Course besticht durch seine breiten Fairways, die auf mal einen Ausrutscher verzeihen. Dafür ist das Anspielen der Grüns eine Herausforderung, weil diese eigentlich immer von einem Bunker oder einem Wasser (oder beidem) bewacht werden. Die Bahn ist in die Landschaft gut eingebettet, hat aber auch ein Höhendifferenzen, die es zu überwinden gilt.

Resümee zum Platz