BURGDORFER GOLFCLUB

Burgdorf

18+6 Loch

Die 18-Loch-Meisterschaftsanlage mit seinen 2017 renovierten Grüns wurde harmonisch in die umliegende Heide- und Waldlandschaft eingefügt. Der Platz verfügt über nur geringe Höhenunterschiede und ist vor allem durch den dichten Bestand an Kiefernwald mit Blaubeer- und Heide geprägt. Durch die windgeschützte Lage und die ebenen Fairways sind ganzjährig faire Spielbedingungen gegeben.

Erster Eindruck Burgdorf

Resümee zum Platz

Unser Bericht:

Der Golfclub Burgdorf liegt östlich von Hannover in der Nähe der Bundesstraße 3. In Empfang genommen und auch begleitet wurden wir von dem Jugendtrainer Christian, der uns auch viel zu dem Club und dem Platz erzählt hat.​

 

Zum Platz: 

Der Parcours ist in einem sehr guten Zustand, die Grüns frisch, aber langsam. Der Platz befindet sich in einem großangelegten Waldgebiet, das, obwohl in diesem Jahr schon viele Bäume abgeholzt wurden, das Spielen zu einer Herausforderung werden lässt. Denn die Bahnen sind - zumindest auf den ersten 10 Löchern - sehr eng und verzeiht kaum Ausrutscher nach rechts oder links. Das Gute ist, dass man die Bälle meist wiederfindet, denn das Unterholz ist sehr aufgeräumt. Ab Bahn 11 wird es ein wenig weitläufiger und verzeiht auch einige Fehlschläge. Insgesamt ist die Anlage sehr gepflegt, das Ambiente sehr gediegen und es ist eine Freude dort seine Runde zu drehen.