ACHIMER GOLFCLUB 

Achim

18-Loch

gespielt am 28. April 2021

Sportliches Vergnügen und Naturerlebnis finden Anfänger und Profis auf der etwa 15 Autominuten südlich von Bremen gelegenen Golflandschaft des Achimer Golfclubs. Die großzügige 18-Loch-Anlage von hohem Standard erstreckt sich über 125 ha Land in einem landschaftlich reizvollen Gebiet. Reicher alter Baumbestand, natürliche Wasserläufe, geschützte Greens sowie großzügig angelegte Wasserhindernisse und Bunker bieten Abwechslung für alle Niveaus. Die zusätzliche 9-Loch Anlage bietet mit anspruchsvollen Par 3 und Par 4 Bahnen die Möglichkeit auf eine schnellere Runde.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom

Unser Bericht:

In der Nähe der A 27, östlich von Bremen, ist der Achimer Golfclub, der schon zu Beginn mit seinem schönen Clubhaus auf sich aufmerksam macht. Der Weg dorthin ist gut ausgeschildert und so einfach zu finden. Auch die Atmosphäre, die uns entgegenschlägt, ist sehr positiv zu bewerten.

Zum Platz: 

Der Kurs besticht durch seine relativ breiten Fairways, die uns an unseren Heimatverein Königshof Sittensen erinnerten. Aufgefallen ist uns das Loch 18 mit seinem Inselgrün, sehr nett zu spielen. Ansonsten erwarteten uns einige kurze Par 4-Löcher, aber auch einige etwas längere. Allgemein war der Platz in einem sehr guten Zustand und auch die Grüns haben unsere Erwartungen übertroffen - klasse. Fazit: Ein netter Club mit einer angenehmen Atmosphäre und einem gut zu spielenden Platz. Da kann man mal hinfahren.

Erster Eindruck Achim

Resümee zum Platz